Banken

Seit der letzten “Finanzkrise” hat es viel Kritik und viele Maßnahmen gegeben um den Banken neue Wege und Prozesse aufzuzwingen. Nur wenige Bürger und Kunden haben sich die Mühe gemacht diese Krise zu verstehen und sich in die Situation der Banken zu versetzen – denn der Schuldige war schnell gefunden: der “geldgeile” Banker.

Fakt ist, dass die wenigsten Betroffenen eine Ahnung davon haben welche Zusammenhänge und welche nationalen und internationalen Interessen zu dieser Krise und Situation geführt haben. Weiterer Fakt ist, dass die zusätzlichen Regularien und die Betriebskosten der Banken in Verbindung mit weniger Verdienst aus dem Zinsgeschäft dazu führen, dass neue Gebühren die Verbindung zum Kunden noch mehr belasten.

Insbesondere viele Privat-, Regional-, und Genossenschaftsbanken tragen diese Bürde im Stillen, denn man will sich ja nicht “auf hohem Niveau” beklagen und hat ja lange gut verdient. Aber mit welcher Kultur und Haltung können die Banken eine Zukunft für sich erschließen? Was können ihre Produkte in einer Zukunft sein, die sich nicht mehr ausschliesslich an klassischen Wirtschaftsparametern orientiert?

Ich unterstütze Banken mit Visionen einer Zukunft in der sie eine neue Rolle für ihre Kunden und Mitglieder spielen. Ich begleite sie auf dem Weg in ihr zukünftiges Potenzial und helfe ihnen die Mitarbeiter, Kunden und Mitglieder auf diesem Weg mitzunehmen. Wenn sie verstanden haben dass ihr Verhalten aus ihrer Haltung resultiert, können wir gemeinsam diese Haltung in Angriff nehmen und ein reizvolles Bild ihrer Möglichkeiten daraus ableiten.

Seit 15 Jahren bewege ich mich im genossenschaftlichen Umfeld und seit 10 Jahren in der Bankenlandschaft. Auch private Finanzunternehmen, Beratungsunternehmen und Institutionen habe ich beraten und begleitet und kann auf sehr viele Gespräche, Workshops, Konferenzen und digitale Austausche zurückblicken die mich tief in das Thema haben blicken lassen.

Mit motivierenden Vorträgen, klaren Konzepten für zukünftige Wertschöpfung und Ausblicken auf gesellschaftliche Zukunft kann ich Brücken zwischen den Problemen von Heute und den Lösungen von Morgen bauen. Allerdings behalte ich mir vor, bei fehlender Grundhaltung und Bereitschaft zur Veränderung ein Mandat abzulehnen.

 

MorgenMacher

das Format um die Bank mit motivierten Mitarbeitern zu Transformieren.

 

0 Kommentare zu “Banken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.